Wasser

9.2 Regelventile

Das Wichtigste in Kürze

Verwendungsbereich

Für Trink- und Rohwasser

Umgebung: -20 °C bis +60 °C

Medium: 0 °C bis +60 °C

Konfiguration/Auswahl

Unsere Regelventile bieten eine Vielfalt von Einsatzmöglichkeiten bei Druckre­du­zierungen, Druckentlastungen, Pumpen­schutzfunktionen, Niveau­steuerungen ohne zusätzliche Energiequelle. Weitere Steuerungsfunktionen vom Magnetventil bis zur elektronischen Steuerung sind möglich. Die Basis hierfür bilden die Ventilserie 700, sowie die Serie 800 für Hochdruckanwendungen bis 40 bar.

Wichtige Anwendungen

  • Proportionale Druckreduktion mit einem festen Verhältnis zwischen Vor- und Nachdruck
  • Druckreduktion
  • Druckreduktion mit Druckhaltefunktion
  • Druckentlastungs- und Sicherheitsventile
  • Differenzdruckhaltung
  • Niveauregelung
  • Durchflussregelung
  • Rohrbruchkontrolle
  • Elektrisch gesteuerte Regelung

Auslegung

Die hydraulischen Regelventile können nach Bedarf und Kundenanforderungen konfiguriert werden. Für die Auslegung der passenden Ventile steht ein Spezifikationsformular auf unserer Homepage www.wildarmaturen.ch zur Verfügung. Dieses Formular muss mit den geforderten Angaben ausgefüllt werden.

Wartung

  • Eine periodische Wartung ist erforderlich