Wasser

3.5 Schraubmuffen

Das Wichtigste in Kürze

Verwendungsbereich

Für Trink- und Rohwasser

Umgebung: -20 °C bis +60 °C

Medium: 0 °C bis +60 °C

Werkstoff

  • Duktiler Guss, in Sand gegossen
  • Jedes Formstück wird vor der Auslieferung einer Druckprüfung unterzogen

Beschichtungen

Standardausführung:

  • Innen emailliert, aussen bituminiert

Auf Anfrage:

  • Vollschutz etec®-Email, innen und aussen, nach DIN 51178
  • Epoxy-Pulverbeschichtung nach DIN 14901 und den GSK-Richtlinien

Betriebsdruck

Duktile Gussformstücke mit Schraub­muffensystem sind für den Einsatz in Trinkwasserleitungen für Betriebsdrücke, wie in EN 545 angegeben, ausgelegt.

Verpackung

Unsere Formstücke sind durch eine Muffenabdeckung mechanisch und hygienisch geschützt. Bei etec®-Email-Formstücken wird die Oberfläche zusätzlich mit einem Schutznetz umhüllt.

Verbindungsarten

  • Schraubmuffensystem 4.2.20-23

Die Schraubmuffenverbindung zwischen Rohren, Formstücken und Armaturen ist besonders geeignet für:

1. Reparaturarbeiten

2. Einbinden von neu verlegten Leitungen in das bestehende Leitungsnetz