Gas

6 Anbohrarmaturen & Rohre für den Hausanschluss

Das Wichtigste in Kürze

Richtlinien

Anbohrarmaturen und Rohre für den Hausanschluss von Wild entsprechen dem SVGW-Regelwerk.

Verwendungsbereich

Mit den Anbohrarmaturen können Guss-, Stahl- oder HDPE-Leitungen während dem Betrieb angebohrt werden, ohne gleichzeitig andere Gas-Bezüger zu beeinträchtigen.

Anbohrkugelhähne

Mit den Anbohrkugelhähnen können HDPE-Hauptleitungen mit Durchmessern von 63 bis 225 mm unter Druck seitlich angebohrt werden, ohne dass dabei Gas austritt. Das Anbohrgerät wird am Gehäusestutzen des Kugelhahns befestigt, die Gasleitung wird durch den aufgeschweissten Anbohrkugelhahn angebohrt.

Anbohrventile Typ Z

Dank einem Hilfsventil lassen sich mit Anbohrventilen Typ Z Guss- und Stahlleitungen von DN 80 bis 400 mit einem universellen Anbohrgerät vertikal anbohren. Die Armaturen sind emailliert und so optimal gegen Korrosion geschützt. Die Sattelteile passen für alle Grössen, die verschiedenen Anlegewinkel der Bügel werden durch die Wölbung von unterlegten Kugelkalotten ausgeglichen. Die Flachbügel sind mit der Dichtung als Einheit verpackt und den jeweiligen Rohrarten und -durchmessern zugeordnet.

Anbohrventile zum Aufschweissen

Die Anbohrventile zum Aufschweissen auf Stahlleitungen Typ Z für vertikale Anbohrung verfügen über ein Hilfsventil. Die Stahlteile sind roh, damit diese nach der Schweissung bauseits optimal vor Korrosion geschützt werden können. Durch das Anbohr-T mit und ohne Ventil können Leitungen unter Betriebsdruck mit einem Schleusen-Anbohrsystemen vertikal angebohrt werden.

Sortimentsübersicht

6.1.1
Anbohrkugelhahn für PE-Rohre, Typ HKSF-A PE
6.2.1
Anbohrventil mit PE-Schweissende, Typ Z-FLEX PE
6.2.2
Anbohrventil mit Gewindeabgang, Typ Z-FLEX
6.2.5
Anbohrventil zum Einschrauben mit Gewindeabgang, Typ ZEV
6.2.10
Anbohrschelle mit Gewindeabgang, Typ 88
6.2.11
Blindschelle, Typ 88BLIND
6.2.50
Flachbügel flexibel, Typ NIRO FLEX
6.2.51
Flachbügel, Typ NIRO
6.3.1
Anbohr-T mit Ventil und PE-Schweissende, Typ T-SF-ELPE V
6.3.2
Anbohr-T mit Stopfen und PE-Schweissende, Typ T-SF-ELPE ST
6.3.3
Anbohr-T mit Schweissstopfen und PE-Schweissende, Typ T-SF-ELPE ST S
6.3.10
Anbohrventil mit PE-Schweissende, Typ ZS PE
6.3.11
Anbohrventil mit Stahlschweissende, Typ ZS S
6.3.30
Aufschweissmuffe mit Stopfen, Typ SM ST S
6.7.1
Polyethylenrohr, vernetzt, Typ PE-Xa
6.8.1
zu Z-Anbohrarmaturen für Guss- und Stahlrohre, Typ PERFEKT Z GAS
6.8.2
zu Anbohr-T für Stahlrohre, Typ PERFEKT T GAS
6.8.3
zu Anbohrkugelhahn HKSF-A PE für PE-Rohre, Typ ANBOHR PE GAS
6.9.1
Starre Einbaugarnitur komplett, Typ EG W G
6.9.2
Teleskopische Einbaugarnitur komplett, Typ EG Tele G
6.9.3
Einzelteile, Einbaugarnituren
6.9.4
Optionale Einzelteile, Einbaugarnituren
6.9.30
Handrad, plastifiziert
6.9.40
Strassenkappe rund mit Beschriftung «Gas», Typ PX33V G R, Kunststoff
6.9.41
Strassenkappe eckig mit Beschriftung «Gas», Typ PX33V G E, Kunststoff
6.9.42
Strassenkappe oval mit Beschriftung «Gas», Typ PX33V G OV, Kunststoff
6.9.43
Strassenkappe eckig mit Beschriftung «Gas», Typ PX33V G E, Kunststoff
6.9.44
Strassenkappe eckig mit Beschriftung «Gas», Typ PX33G E, Kunststoff