Abwasser

7.2 Zwischenflanschklappen

Das Wichtigste in Kürze

Verwendungsbereich

Für Abwasser

Umgebung: -10° bis +95 °C

Medium: 0° bis +60 °C

Weichdichtende Absperrklappe mit zentrisch gelagerter Klappenscheibe für einfache Anwendungen in der Abwasserentsorgung und Industrie.

Werkstoff

Das Gehäuse ist aus duktilem Gusseisen mit Epoxy-Pulverbeschichtung oder Edelstahl erhältlich. Sowohl die zentrisch gelagerte Klappe wie auch die medienfrei gelagerte Spindel sind aus Edelstahl gefertigt. Die austauschbare Sitzdichtung besteht aus NBR.

Für Sonderanwendungen stehen eine Vielzahl von weiteren Materialien und Beschichtungen zur Verfügung. Fragen Sie uns an.

Eigenschaften

Platzsparender Einbau als Zwischenflanschklappe zum Einklemmen (WAFER) oder als Anflanschklappe (LUG), welche auch als Endarmatur eingesetzt werden kann. ISO-Antriebsflanschgeometrie mit allen Antriebsarten kombinierbar. Diverse Antriebs- und Betätigungsmöglichkeiten sind verfügbar.

Zubehör

Für die Zwischenflanschklappen steht ein umfangreiches Sortiment an Endlagenschaltern, Geschwindigkeitsreglern, Verlängerungen, usw. zur Verfügung.

Verbindungsart

Flanschen gemäss EN 1092-2.